Freizeitgruppen mit Lerneffekt – unser Zusatzprogramm zur Grundausbildung bietet sinnvolle Beschäftigungsideen für Hunde, die gleichzeitig Zwei- und Vierbeinern jede Menge Spaß machen!

Kursgebühr: Alle AGs jeweils 6 x 60 Minuten. Kursgebühr € 68,-  (inkl. Mwst.) – Ausnahme „1,2,3 -viele brave Hunde mit dabei“: € 68,- für den ersten und € 30,- für jeden weiteren Hund

_____________________________________________________________________

Schnitzeljagd… Nasenarbeit für den Hund, gemeinsames Spazieren und Klönen für den Mensch – eine gute Mischung aus Bewegung und Unterhaltung für Zwei- und Vierbeiner bietet unsere neueste AG à la GeoDogging. Zuerst lernt der Hund einen bestimmten Geruchsstoff zu suchen, später hilft er dann seinem Besitzer, mithilfe dieser Geruchsprobe die Verstecke zu finden und die Schnitzeljagd kann beginnen! 

Doggie Wellness… Das Körperbewusstsein von kleinen, großen, jungen, alten und Hunden mit körperlichen Einschränkungen verbessern durch gezielte, ruhige Arbeit an verschiedenen Geräten und das Training von bestimmten Tricks. Massagetechniken und Dehnungen (ohne Manipulation am Hund!) für mehr Wohlgefühl, Übungen zum Aufwärmen & Cooldown für Sporthunde, alles unter fachgerechter Anleitung durch eine geprüfte Tierphysiotherapeutin.

All Inclusive AG… für Unentschlossene auf der Suche nach dem richtigen Hobby. Wer noch nicht so richtig weiß, welcher Hundesport oder welche Beschäftigung dem eigenen Hund (und natürlich dem Menschen) Spaß machen könne, bekommt hier die Gelegenheit jeweils eine Stunde lang „reinzuschnuppern“: Agility/Hoopers Agility, Rally Obedience, Longieren, Treibball, Dummytraining, Schnüffelspiele/ Tricks.

Hoopers Agility… ist eine Alternative zum traditionellen Agility, die sich für besonders große/schwere Hunde oder auch Hundesportsenioren eignet. Die Vierbeiner werden durch einen Parcours geführt, der keinerlei Sprünge enthält. Stattdessen laufen die Hunde gelenkschonend durch am Boden stehende Reifen – die Herausforderung, die richtige Führtechnik und Feinabstimmung in der Teamarbeit zu entwickeln bleibt die gleiche!

1,2,3 – viele brave mit Hunde dabeiSpeziell für Zwei- und Mehrhundebesitzer, die mit ihren Vierbeinern bereits einzeln unsere Kurse absolviert haben und nun am Teamwork arbeiten möchten. Training auf dem Hundeplatz und in Alltagssituationen.

Longier AG … für Hunde?? Ja, das gibt’s! Das Training am Kreis wird bei uns kooperativ aufgebaut, ohne Tabuzone. Longieren bietet eine gute Möglichkeit zur körperlichen und geistigen Auslastung, es verschafft dem Vierbeiner Bewegung und gleichzeitig werden Aufmerksamkeit, Konzentration, Bindung und Kontrolle auf Distanz verstärkt.

Leine los! … Wenn angeleint der Gehorsam klappt, bietet „Leine los!“ eine neue Herausforderung. Mit der richtigen Begeisterung dem Hund vermitteln, dass es sich auch ohne Leine lohnt, in der Nähe des Menschen zu bleiben, den Rückruf festigen, ein Team werden, Signale auch auf Entfernung befolgen, andere Vierbeiner links liegen lassen…

Trick & Click AG … jede Woche Schritt für Schritt erklärt neue Tricks erclickern. Fördern Sie die Kreativität Ihres Hundes! Geübt wird das „freie Formen“, Targettraining und je nach Wunsch Tricks aus dem Dogdancing wie Rolle, Sprung durch die Arme, Slalom durch die Beine…

Schnüffel AG … Nasenarbeit wie Spurensuche, Geruchsunterscheidungsspiele, Stöbersuche nach Futterbeutel & Spielzeug etc. schult die Konzentrationsfähigkeit und hilft nicht nur jagdlich motivierte Hunde auszulasten.

Unterholz AG … Gruppenübungen mit steigender Ablenkung & Schwierigkeit, um mitten im Wald Gehorsam und Selbstkontrolle zu verbessern. Außerdem Übungen zur Förderung der Koordination und Aufmerksamkeit und Beschäftigungsideen für Spaziergänge die jeder Hund toll finden wird.