In privaten Trainingsstunden kann an allen beliebigen Problemen oder Übungen trainiert werden, egal ob im Bereich Hundesport oder Alltagstraining. Privates Training kann als Einzelstunde oder als regelmäßiges, wöchentliches Training vereinbart werden. Eine Trainingseinheit dauert 45 Minuten und kann auch von zwei oder mehr Hundeführern zusammen gebucht werden.

Agility: In diesem Bereich kann z.B. an der Motivation des Hundes, an einzelnen Übungen oder an der Führtechnik gearbeitet werden. Für das Motivationstraining haben wir Techniken, die schon bei zahlreichen Hunden zu deutlich besseren Laufzeiten geführt hat. Im Hindernistraining kann an der sicheren und schnellen Ausführung (Slalom, Springen, Kontaktflächen…) gearbeitet werden, oder an Angst-, Unsicherheits- oder Stressproblemen. Bei der Führtechnik achten wir auf große Vielseitigkeit. Diese soll dazu führen, dass der Hundeführer sich möglichst spontan für passende Lösungen der jeweiligen Parcourssituation entscheiden kann. Handzeichen spielen eine genauso wichtige Rolle wie rechtzeitige Hörzeichen und die passende Laufrichtung. Das Agilitytraining ist rein positiv aufgebaut und zielt auf einen mitdenkenden Hund, der auch aus seinen Fehlern lernen kann.

Obedience: Hier ist die zentrale Technik das von Rolf entwickelte Intervall-Training. Durch gezielte Frustrations-/ Erleichterungsübungen und klare Signale werden Motivation und Aufmerksamkeit kontinuierlich gefördert. Weitere Techniken sind z.B. die Pendelübung für sichere und aufmerksame Bleibübungen, die Modelliertechnik für schnelle und exakte Ausführung und das Vorausschicken nach der „ZweiClick-Methode“. Wie immer steht die Motivation des Hundes an erster Stelle und alle Übungen sind auf die konkrete Prüfungssituation zugeschnitten. Ziel ist ein Hund, der die Übungen verstanden hat und mit klarem Kopf und viel Leidenschaft ausführt.

Alltagstraining: Wenn Sie nicht an den Kursen der Partnerschule für Mensch und Hund teilnehmen möchten, können Sie private Trainingsstunden auf dem hundeSPASSplatz, in alltäglichen Umgebungen oder bei Ihnen zuhause vereinbaren. Wir können am zuverlässigen Herkommen, Sitz, Platz, Bleib, Leinegehen, Unterlassungswort, nicht Anspringen und anderen Übungen arbeiten. Je nach Bedarf kann nach einer Verhaltensberatung gezielt weiter trainiert werden, z.B. um Hundebegegnungen entspannter zu meistern, mehrere Hunde gleichzeitig zu managen, Jagen/Hetzen in den Griff zu bekommen und so weiter.

Einzeltraining: 45 Minuten 48,- €, bei regelmäßiger Buchung ab dem zweiten Monat 40,- €

30 Minuten 32,- € (inkl. Mwst.)