Frühförderung für Welpen. Der Züchter hat es in der Hand.

ISBN 978-3-8404-2036-8

128 Seiten, € 19,95

Die häufigsten Verhaltensprobleme bei Hunden sind Aggressionen, Ängste und Schwierigkeiten beim Alleinsein. Außerdem können Welpen mit mangelnder Bindungsfähigkeit gegenüber dem Menschen das Zusammenleben und die Erziehung zur Herausforderung für ihren Besitzer machen.
Ein guter Züchter will seinen Welpen einen optimalen Start ins Leben ermöglichen. Dabei ist das Wissen über gesundheitliche Aspekte der Hundezucht oft groß. Weniger beachtet wird, dass viele Verhaltensprobleme auf die Kinderstube zurückzuführen sind, und dass der engagierte Züchter durch konkrete Maßnahmen effektiv vorbeugen kann. Wie das geht, erfährt der Leser in diesem Buch, das auch für angehende Welpenbesitzer wertvolle Informationen enthält. Sie können nach der Lektüre erkennen, was sie von einem verantwortungsvollen Züchter erwarten dürfen und wie eine optimale Aufzucht die besten Grundlagen für ein problemfreies Zusammenleben legt.

Aus dem Inhalt:
– Welche Eigenschaften haben unkomplizierte Hunde?

– Wurfplanung und Betreuung während der Trächtigkeit unter Aspekten der Verhaltensentwicklung

– Optimale Aufzuchtbedingungen

– Frühförderung

– Entwicklungsförderung und Ausgleichsmaßnahmen auf Verhaltenstendenzen

– Sozialisation und Gewöhnung

Den Blick ins Buch gibt’s hier und bestellt werden kann auch dieses Buch im Cadmos-Shop.